Baustellenkommunikation

Diese 10 TopTipps haben wir für Sie.

Damit Ihre Sachargumente die Beziehungsebene Ihrer Stakeholder erreichen.

  1. Handeln Sie präventiv - denn Widerstand beim Planen und Bauen ist projekt-immanent und einfach normal.
  2. Planen und budgetieren Sie Baustellenkommunikation rechtzeitig - am besten bereits in der Planungsphase.
  3. Richten Sie eine professionelle Baustellenkommunikation ein für die gesamte Planungs- und Baudauer - am besten schon eingeplant das Abschluss-Dank-Event mit Ihren Stakeholdern.
  4. Bauen Sie ein Imagekonto auf, das mit regelmäßig positiv eingehenden Nachrichten ein dickes Polster für Notzeiten sichert.
  5. Nutzen Sie Kommunikations-, Trainings- und Coachingprofis und integrieren Sie diese in Ihr Team von Immobilien-, Technik-, Rechts- und Marketingexperten.
  6. Vertrauen Sie Ihrem Kommunikationsexperten und sichern Sie einen produktiven, zielführenden Informationsfluss zwischen Kommunikation und Ihren Teams.
  7. Trainieren Sie Ihre Teams in wertschätzender und gewaltfreier Kommunikation, um gemeinsam schwierige Gesprächssituationen sicher meistern zu können.
  8. Installieren Sie regelmäßig Feedbackrunden in Ihren Teams, um Bewusstsein zu schärfen, Perspektiven zu wechseln und Ihre Ziele effektiv zu erreichen.
  9. Stärken Sie Ihre Haltung, die einen kongruent Kommunikationsfluss mit Ihren Stakeholdern pflegt.
  10. Bewerten Sie Kommunikationsarbeit als Ihr Investment in Nachhaltigkeit, von dem Sie für künftige Bauprojekte profitieren werden. Denn das nächste Projekt kommt ganz bestimmt.

Welche Baustelle beschäftigt Sie?

Sprechen Sie mit uns und lassen Sie uns gemeinsam sehen, was Ihnen hilft.

Ihr Team für professionelle Baustellenkommunikation von ANNÉ SCHWARZKOPF COMMUNICATIONS®

Kontakt

Wir freuen uns auf Kontakt und Fragen.
Melden Sie sich gerne zu unserem Newsletter an.

ANNÉ SCHWARZKOPF COMMUNICATIONS KG
Stadtwaldgürtel 42
D - 50931 Köln

Phone +49 221-400 83-90
Fax +49 221-400 83-99

Anfahrt

© 2022 ANNÉ SCHWARZKOPF COMMUNICATIONS